Über GMS

Wir sind ein motiviertes Team, bestehend aus engagierten Spezialisten – so lässt sich GMS in wenigen Worten zusammenfassen.

Sie möchten Ausstattung, Software und Arbeitsprozesse vollends intern selbst entwickeln? Da würden wir nicht „Nein“ sagen! Mit unserem ganzheitlichen Ansatz können wir alle Aspekte Ihres Digitalisierungsprojekts steuern und hinsichtlich Qualitätssicherung und Effizienz weiter voranbringen. Innovation, das ist unsere Stärke und treibt uns täglich an. Unser Ziel ist es dabei nicht, der Größte zu sein, wir möchten der Beste sein…

Nach gut 38 Jahren im operativen Geschäft verfügen wir heute über einen geballten Erfahrungsschatz. Nicht zuletzt deshalb gehören wir zu einer Hand voll auserlesener Experten, die den hohen Qualitätsanforderungen des Metamorfoze-Programms der Niederländischen Königlichen Bibliothek entsprechen. Darüber hinaus gelten wir als Spezialisten auf dem Gebiet des Ersetzenden Scannens sowie des Hochgeschwindigkeitsscannens.

Wir arbeiten sowohl von unserem Standort in Alblasserdam aus als auch direkt an Kundenstandorten. Dabei sind wir europaweit aktiv.

Kunden, die uns vor Ort besucht haben, betonen häufig das beeindruckende Engagement unserer gesamten Belegschaft. Das freut uns natürlich sehr und macht uns auch ein wenig stolz. Das schließlich sind die erforderlichen Eigenschaften, mit denen es gelingt, den gewissen Unterschied zu machen!

Unsere Geschichte

  • April 1982

    Gründer Cees Groenendijk, selbst mit Wurzeln in der Reprografie, hat sich inmitten der Wirtschaftskrise entschieden, den Grundstein für das heutige Unternehmen zu legen. Auch ein Name für das neue Unternehmen war schnell gefunden: GMS, was für nichts Geringeres steht als Groenendijk Microfilm Service. Ein altes und unbewohnbares Gebäude in Kinderdijk wurde zum ersten Geschäftssitz von GMS.

  • November 1995

    Na mooie groei jaren en diverse verhuizingen, besluit Cees Groenendijk een toekomstbestendig bedrijfspand te laten bouwen. In dit zelfde jaar breidt GMS haar activiteiten uit. Door te investeren in scanners kan GMS vanaf dat moment naast microfilmen ook digitaliseren aanbieden.

  • März 2000

    Der Aufstieg der Digitalisierung hat sich inzwischen explosionsartig vollzogen. GMS investiert auch weiterhin sehr stark in neues Wissen und in eine neue Ausstattung, um den gestiegenen Kundenanfragen nachzukommen. Gründer Cees Groenendijk nimmt den Entschluss, dem Mikrofilm ein Ende zu setzen und der zunehmenden Digitalisierung seinen freien Lauf zu lassen.

  • Februar 2007

    Bram Groenendijk, heute CEO von GMS und zugleich Sohn des Gründers Cees Groenendijk, nimmt seine Tätigkeit für GMS auf, mit dem Ziel, sich mit allen Facetten des Unternehmens und der Kundendiversität vertraut zu machen. Das geht natürlich am besten, indem man die Ärmel hochkrempelt und selbst mitanpackt…

  • Juni 2016

    Die im eigenen Unternehmen vollständig selbst entwickelte Online-Service-Plattform LiveTrace bietet detaillierte Einblicke in den aktuellen Projektfortschritt und ermöglicht Kunden so ein optimales Projektmanagement. Lassen Sie uns einmal gemeinsam über Ihr Projektmanagement sprechen!

Unsere Zertifizierungen

Wir sind nach ISO9001, ISO27001 und ISO14001 zertifiziert. Qualitätsmanagement, Informationssicherheit sowie umweltbewusstes Unternehmertum gehören für uns zum Tagesgeschäft.

  • GMS und Qualität

    Wir stehen für Qualität – nicht nur, weil wir über ein ISO9001-zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem verfügen, sondern auch, weil Qualität in unserer DNA tief verwurzelt ist. Das ISO9001-Zertifikat ist ein hervorragender und objektiver Beweis dafür, wie umfassend unsere Qualitätsstandards heute immer noch sind – ohne sich dabei auf das reine Scannen von Dokumenten zu beschränken.

  • GMS und Informationssicherheit

    Bei GMS bleiben Ihre Informationen auch Ihre Informationen. Informationssicherheit ist ein wichtiger Teil unseres Qualitätsbewusstseins. Sorgfalt, Sicherheit und Integrität sind bei GMS wesentlicher Bestandteil in all unseren Arbeitsprozessen. Sämtliche internen Verfahren zur Informationssicherheit werden im eigens dafür vorgesehenen Managementsystem für Informationssicherheit festgelegt.

  • GMS mit dem richtigen Gespür für die Umwelt

    Eine umweltbewusste Arbeitsweise ist für uns selbstverständlich, auch wenn diese etwas teurer sein mag. Wir haben die Messlatte bewusst hoch angelegt, indem wir in unserem ISO14001-zertifizierten Umweltmanagementsystem ehrgeizige Umweltschutzziele formuliert haben. Die Arbeitsprozesse, die GMS gemeinsam mit ihren Kunden durchführt, sind sehr transparent, effizient und zielgerichtet, begleitet von direkter und schneller Kommunikation.

Zunächst ist es wichtig, eine gute Struktur zu entwickeln, bevor Sie mit der Digitalisierung beginnen können. Ohne diese notwendige Vorarbeit werden Sie im Laufe des Prozesses schnell die nötige, wünschenswerte Effizienz zu vermissen beginnen. Dabei ist Effizienz für eine gelungene Digitalisierung unerlässlich.

- CEO GMS

Unsere Mitarbeiter

Bram Groenendijk

Bram Groenendijk - Bram ist CEO von GMS und verantwortlich für die allgemeine Unternehmensführung. Gleichzeitig ist er, nicht zuletzt seines technischen Hintergrunds und seiner langjährigen Erfahrung wegen, regelmäßig auch in komplexere Projekte involviert.

Cees Groenendijk

Cees Groenendijk - Ein Spezialist mit viel Erfahrung. Das ist – kurz und knapp beschrieben – der Unternehmensgründers Cees Groenendijk. Im Jahr 1982 als CEO gestartet, ist er nach wie vor eine wichtige Kraft im strategischen Management. Gerne pflegt Cees, bevorzugt durch regelmäßige persönliche Besuche, noch heute einen engen Kontakt zu vielen GMS-Kunden.

Lianne Groenendijk

Lianne Groenendijk - Lianne ist als Kundenbetreuerin unter anderem verantwortlich für Kundenbesuche und die Beziehung zu unseren Kunden. Sie führt professionell und klar durch den Digitalisierungsdschungel in Ihrem Archiv.
Ruud

Ruud Swart

Ruud Swart - Ruud ist als Kundenbetreuer unter anderem verantwortlich für Kundenbesuche und die Beziehung zu unseren Kunden. Er führt professionell und klar durch den Digitalisierungsdschungel in Ihrem Archiv.

Daisy Goedhart

Daisy Goedhart - Daisy ist als interne Servicevertriebsassistentin tätig. Daisy unterstützt die Bereiche Marketing, Vertrieb und interne Aktivitäten. Serviceorientierung, das ist ihre Leidenschaft und sie beantwortet somit jederzeit gerne all Ihre Fragen.
Thomas Daling

Thomas Daling

Thomas Daling - Thomas dient auf Projektbasis für die Internationalisierung von GMS. Außerdem ist er für die "Datenverarbeitung" verantwortlich. Thomas freut sich, sein Fachwissen mit Ihnen zu teilen.
Sanne Klos

Sanne Klos

Sanne Klos - Sanne startete vor nunmehr einem Jahr als Scan-Operator bei GMS, seit September 2018 ist sie als Marketingassistentin tätig. Sanne ist unter anderem für die zuverlässige Pflege und Aktualisierung unserer Internetseite sowie für die Organisation verschiedener Kampagnen und Events verantwortlich.

Ronald Krabbendam

Ronald Krabbendam - Ronald Krabbendam ist Projektmanager und Ihr Ansprechpartner, wenn Sie sich inmitten eines Projektes befinden. Er nimmt inzwischen eine herausragende Leitungsposition ein und sorgt dafür, dass Kundenwünsche ins richtige Ergebnis umgesetzt werden. Sein persönliches Ziel ist es dabei, aus jedem Projekt etwas Gutes zu machen – mit großartigen Ergebnissen als Abschluss.

Melanie Blokland

Melanie Blokland - Melanie arbeitet als Projektcontrollerin im GMS-Planungsbüro. Sie ist unter anderem verantwortlich für alle finanziellen Aspekte des Projektportfolios. Sie unterstützt den Projektleiter zudem bei der logistischen Planung und bei weiteren praktischen Fragen.

Fred Voordendag

Fred Voordendag - Fred ist Betriebsleiter bei GMS. Er sorgt für die richtige Abstimmung im Dreieck Menschen, Methoden und Ressourcen, um Projekte letztlich immer korrekt und pünktlich abschließen zu können.

Kevin Smidt

Kevin Smidt - Kevin verfügt über eine abgeschlossene Ausbildung zum Fotografen. Bei GMS arbeitet Kevin bereits seit 2013 in der Abteilung für die Digitalisierung des niederländischen Kulturerbes. Neben der Konfiguration von Geräten führt Kevin verschiedene Forschungsprojekte im Bereich der technischen Bildgebung durch.

Marja Verloop

Marja Verloop - Marja ist bei GMS mit diversen Angelegenheiten der Konservierung betraut. Sie hat eine Ausbildung abgeschlossen, die auf diesem Gebiet speziell vom Nationalarchiv angeboten wird. Marja gilt als Expertin auf dem Gebiet der Pflege von Materialien und berät Anwender bei der sicheren und nachhaltigen Digitalisierung von alten, einzigartigen und anfälligen Materialien. Darüber hinaus führt Marja auch regelmäßig interne Qualitätsprüfungen und Audits durch.

Martijn Stam

Martijn Stam - Martijn zeichnet sich als Manager Forschung und Entwicklung bei GMS für Innovationen verantwortlich. Er ist maßgeblich beteiligt an der Entwicklung unserer Tracking- und Tracing-App LiveTrace, an Frameworks für die automatische Bildverarbeitung, am (Ersetzenden) Scannen sowie an der Verarbeitung von Metadaten.

Unsere Arbeitsweise

GMS ist seit über 30 Jahren in der Archiv(ierungs)branche aktiv. Angefangen im Mikrofilmgeschäft, haben wir uns im Laufe der Zeit zu einem Unternehmen entwickelt, das sich voll und ganz auf die Digitalisierung von Archiven spezialisiert hat. Qualität hat für uns immer höchste Priorität und ist fester Bestandteil in unserem ganzheitlichen Projektansatz.

Straffes und übersichtliches Projektmanagement
Wenn Sie uns Ihr Projekt anvertrauen, ist es für uns wichtig, dass Sie dies auch ohne Sorgen und Nöte tun können. Die Kommunikation mit uns erfolgt deshalb immer zentral über einen einzigen Ansprechpartner, der sämtliche Projektdetails kennt, koordiniert und dokumentiert. Sollte Ihr persönlicher Projektmanager unerwartet krank oder abwesend sein, garantiert GMS Ihnen, dass eine ebenso erfahrene Person die Vertretung beziehungsweise Leitung übernimmt.

Persönliche Logistikverwaltung
GMS hat in seiner Unternehmensgeschichte bereits viele wertvolle und vertrauliche Sammlungen transportiert – und das vollständig in Eigenregie. Wir haben selbstverständlich Zugang zu speziell für den jeweiligen Zweck ausgerüsteten Fahrzeugen und Transportmitteln. Unsere Fahrzeuge können Sie übrigens immer auch mit GPS und in Echtzeit lokalisieren.

Optimaler Einblick in alle Abläufe dank LiveTrace
Wir haben unsere eigene Track-and-Trace-Lösung (vollständig) inhouse entwickelt. Mit dieser Lösung erhalten Sie rund um die Uhr Einsicht in Ihre Projektabläufe und sehen die (Zwischen-)Ergebnisse. So können wir Ihnen zugleich auch einen sehr detaillierten Einblick in unsere Prozessabläufe geben.

Sicherheit
Wir lagern die Archivbestände an einem hochsicheren, feuerfesten (bis zu 90 Minuten) und klimaregulierten Aufbewahrungsort. Zudem ist das Gebäude durch eine Diebstahlsicherung, Brandmelder und Wassersensoren geschützt. Diese sind alle auch mit einer externen Alarmzentrale verbunden, somit ist eine Kontrolle rund um die Uhr möglich. Wir haben einen Notfallplan entwickelt und eine Notfallvereinbarung mit VAN WAARDE abgeschlossen. Wir sind sowohl haftpflicht- wie auch transportversichert.

Neugierig geworden?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Kontaktieren Sie uns

GMS legt großen Wert auf langfristige Kundenbeziehungen